Weiteres Rückrufprogramm von APPLE für Netzteilstecker (3 Stifte), u. a. aus dem Reise-Adapter-Kit

APPLE Rückruf Netzteilstecker Apple Inc. (Cupertino/USA) hat festgestellt, dass es bei Netzteilsteckern mit drei Stiften, die hauptsächlich für die Verwendung im Vereinigten Königreich, in Singapur und in Hongkong bestimmt sind, in seltenen Fällen dazu kommen kann, dass die Stifte abbrechen und daher die Gefahr eines Stromschlages besteht, wenn freiliegende Metallteile berührt werden. So verkündet das Unternehmen heute ein weiteres "freiwilliges Rückrufprogramm für Netzteilstecker-Adapter": Jetzt betroffene Netzteilstecker haben drei Stifte, sind weiß und haben keine Buchstaben an der Innenseite der Verbindungsstelle zum Netzteil. Sie wurden zwischen 2003 und 2010 mit Mac-Computern und bestimmten iOS-Geräten (iPod, iPad oder iPhone) sowie als Teil des Reise-Adapter-Kits von Apple ausgeliefert. "Die Sicherheit der Kunden hat oberste Priorität für Apple", daher ist für betroffene Netzteilsteckeradapter die Nutzung einzustellen. KundInnen werden gebeten, vorhandene 3-Stifte-Netzteilstecker mit den Abbildungen auf der » Internet-Sonderseite zu vergleichen. Stellt sich dabei der Stecker als betroffen heraus, kann man sich mit der Seriennummer des Gerätes an Apple wenden, wo die Geräte für den Austausch verifiziert werden. KundInnen, die ein Apple Reise-Adapter-Kit gekauft haben, sollten für einen kostenfreien Austausch einen autorisierten Apple Service Provider aufsuchen, einen Termin in einem Apple Store vereinbaren oder online den Apple Support kontaktieren. Apple fügt der Mitteilung hinzu: "Dieses Programm wirkt sich nicht auf gesetzlichen Ansprüche oder Garantieansprüche aus" und weist vorsorglich darauf hin: Netzteilstecker, die für die Verwendung in Anbieter informiert verbraucherfreundlich!Kontinentaleuropa, Australien, Neuseeland, Korea, Argentinien und Brasilien bestimmt sind, sind möglicherweise vom » Rückrufprogramm aus Januar 2016 betroffen  (Bildquelle: Apple Inc.).
» www.apple.de | » Sonderseite | » Weitere Informationen im PDF-Format

Sehr gut gelöst:
Apple´s » "Austausch- und Reparaturerweiterungsprogramme" auf einen Blick

Zusätzliche Informationen