TRI D´AIX ruft Hartkaramellen wegen ablösbarer Kleinteile / Gefahr des Verschluckens zurück

TRI D´AIX Rückruf KICK ´N´ CLICK Hartkaramelle mit Spielwert Die Firma tri d'Aix GmbH (Alsdorf/NW), eigenen Angaben zufolge führende Anbieterin von Fruchtgummi, Marshmallow, Hartkaramellen und Kaugummi, ruft vorsorglich sowie freiwillig sogenannte "Hartkaramellen mit Spielwert" zurück. Neben einem formellen Mangel ("Falsche Produktkategorie") besteht bei einer Ausführung ein technischer Mangel in Form eines ablösbaren Kleinteils, das von Kindern verschluckt und dadurch ein gewisses Gefahrenpotenzial darstellen könnte. Betroffen sind von der Marke "Kick ´N´ Click" insgesamt die Hartkaramellen (Art.-Nr.: 33730) mit folgenden MHD (LOT-Nummern): Ende 04.2020 (17114), Ende 09.2020 (17254), Ende 03.2021 (18064) sowie Ende 01.2022 (19014). Die Süßigkeiten waren bundesweit sowohl über den Großhandel als auch in Süßwaren-Abteilungen des Einzelhandels erhältlich.

Weiterlesen...

Riskant: Falscher Inhalt in IGLO´s ´Chicken Nuggets Classic´ kann undeklariertes Allergen Milch enthalten

IGLO Rückruf Chicken Nuggets Classic Iglo Deutschland (Hamburg/HH) ruft vorsorglich tiefgekühlte Hähnchen-Nuggets zurück. Grund hierfür ist, dass entgegen der Packungsbeschreibung in einzelnen Packungen Nuggets mit Käsefüllung enthalten sein könnten, auf denen dann das im Käse enthaltene Allergen Milcheiweiß nicht deklariert ist. Dieser Umstand kann beim Verzehr durch Personen mit einer entsprechenden Allergie zu allergischen Reaktionen führen, schlimmstenfalls bis zum » anaphylaktischen Schock. Betroffen ist von der Marke "Iglo" das Produkt "Chicken Nuggets Classic" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 12.2020 und den beiden Codes: "L9271FW124 / Uhrzeit 05:00 - 06:00" und "L9271GW124 / Uhrzeit 06:00 - 07:00" (auf der Verpackungsseite aufgedruckt). Offensichtlich waren die Nuggets bundesweit im Handel.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...

  1. Potenziell lebensgefährliche Listerien in SCHWYZER MILCHHUUS ´Rohluft Cruair´-Käse (Verkauf bei EDEKA-Südwest)
  2. Vorsicht vor Metalldraht in verschiedenen Sorten THALHEIMER Griebenschmalz (Aktionsware bei ALDI NORD)
  3. KAUFLAND ruft vier K-FAVOURITES Leberwurst-Sorten wegen möglicher Unterbrechung der Kühlkette zurück
  4. Gesundheitsgefahr durch Listerien in Gorgonzola-Käse (DOLCE / PICCANTE) der Marke SAN FABIO, verkauft bei PENNY
  5. Erneute Hiobsbotschaft aus Leer: Fleischerei ECKHOFF meldet Listerien-Nachweis und ruft zahlreiche Wurstwaren zurück
  6. SALMONELLEN-Nachweis: WILLMS ruft Schweinefleischknacker von EDEKA, KAUFLAND, NORMA und REWE zurück
  7. Mikrobiologische Verunreinigung: ´Verotoxin bildende Escherichia coli (VTEC)´ in TANTE FANNY Dinkel-Mürbteig
  8. Region LEER (NI): Aufgrund des Verdachts auf Listerien ruft NATURSCHLACHTEREI LAY vorsorglich ALLE Waren zurück
  9. Nach Glassplitter-Fund ruft HERRMANNSDORFER Rinderrouladen und Bolognese- / Schweinebratensauce zurück
  10. Ungesunder ´erhöhter Chlorat-Gehalt´ jetzt auch in GOLDEN SEAFOOD Pangasius-Filets von ALDI NORD festgestellt
  11. Bundesweiter Rückruf von Milch-/Kakao-Produkten der Marken WEIHENSTEPHAN und BÄRENMARKE
  12. VORSICHT bei Allergie: Nicht deklariertes Allergen Milcheiweiß in Geflügelwienern von HÖHENRAINER
  13. Gefahr farbloser Kunststofffremdkörper in GUT&GÜNSTIG Bauern-Kartoffelsalat von EDEKA / MARKTKAUF
  14. NICHT VERZEHREN! Listerien in Frikadellen-Varianten von GUT BARTENHOF (NORMA) und JA! (REWE)
  15. Rückruf diverser Getränke durch die Brauerei FRANKEN BRÄU: Mögliche Belastung mit Resten verdünnter Lauge
  16. AUF KEINEN FALL ESSEN! Nachweis von Listerien in diversen Hähnchen-Fertigsalaten von ALDI und NETTO
  17. DM-DROGERIE MARKT informiert: Mglw. blaue Folienteile in DMBIO Hühnchenfleisch-Zubereitung (nach 4. Monat)
  18. VERZEHRWARNUNG: ZOTT warnt vor vorzeitigem Verderb einzelner Sahnejoghurts durch Schimmelkeim
  19. ´Erhöhter Gehalt an Chlorat´: HMF FOOD ruft GUT&GÜNSTIG-Pangasiusfilets von EDEKA / MARKTKAUF zurück
  20. Endverbraucher-Rückruf: RAPUNZEL ruft ´Klare Suppe´ wegen des Fundes von Glasscherben/ -splittern zurück
  21. Rückstände von Reinigungsmitteln (Benzalkoniumchlorid) in gefrorenem Pangasiusfilet von REWE und PENNY
  22. NICHT ESSEN: Risiko ´blauer Kunststofffremdkörper´ in LANDJUNKER Rinderhackfleisch von LIDL
  23. ACHTUNG! BAKTERIEN! Warenrückruf für ´Frische Fettarme Milch´ (1,5% Fett) zahlreicher Handelsunternehmen
  24. Hartplastiksplitter in GOLDÄHREN Dreikorntoast / Vollkornsandwich von ALDI NORD nicht auszuschließen
  25. Verhängnisvolle Listerien! WILKE ruft sämtliche im Unternehmen hergestellten Erzeugnisse zurück

Zusätzliche Informationen